Wagen bzw. Karren mit beweglicher Achse, Archäologische Illustrationen

Animierte Zeichnungen

Mit den heutigen technischen Möglichkeiten können wir analoge und digitale Anwendungen miteinander kombinieren. Handzeichnungen von beweglichen Objekten und technischen Sachverhalten, wie Achsen oder Räder, können mittels 3D-Software zum Leben erweckt werden und sind in Form von kleinen Filmen eine schöne Ergänzung auf Websites, in Ausstellungen oder auch Vorträgen.

In diesen beiden kurzen Animationen von Achsen wurde das Augenmerk auf die Funktionsweise und den Bewegungsablauf der Teile gelegt, die Optik der zugrundeliegenden Handzeichnung bleibt erhalten. Das Spektrum der Visualisierungsmöglichkeiten ist hierbei jedoch groß und reicht von farblosen Low-Poly-Modellen bis hin zum Fotorealismus.


STATUS
Bearbeitung: M. Wagner M.A., März 2021

UMSETZUNG
  • Modelle entstehen auf Grundlage von Handzeichnungen
  • Animationen ermöglichen Visualisierung von einfachen aber auch komplexen Bewegungsabläufen