Publikation Marwedel

Die Publikation wissenschaftlicher Inhalte ist ein wesentlicher Teil des archäologischen Forschens und entscheidend für die Wahrnehmung eines Projekts.

Der kaiserzeitliche Fundort Marwedel wurde durch das Auffinden von zwei „Fürstengräbern“ bekannt und wurde von 2009-2016 von der DFG als Kollaborationsprojekt zwischen der Universität Göttingen und der FU Berlin unter dem Namen „Herrenhöfe bei Prunkgräbern der Römischen Kaiserzeit in Hitzacker-Marwedel“ gefördert.

Als Ergebnis des Forschungsprojektes ist hier auf Grundlage von geomagnetischen Prospektionen, Flächengrabungen, naturwissenschaftlichen Untersuchungen und der Funddokumentation eine umfassende Publikation mit dem Titel „Marwedel - ein 'Fürstensitz' der Römischen Kaiserzeit“ entstanden.

Für diese Abschlusspublikation wurden wir mit der Redaktion, sowie dem Layout und Satz betraut, inklusive der Tafelmontage für den Abbildungsteil. In enger Zusammenarbeit mit Herausgeber und Autoren haben wir ein Design entworfen, welches dem Leser wissenschaftliche Inhalte übersichtlich und klar strukturiert vermittelt und gleichzeitig optisch ansprechend ist.


AUFTRAGGEBER
Prof. Dr. Hans-Jörg Nüsse, Institut für Prähistorische Archäologie, Freie Universität Berlin

STATUS
Bearbeitung: Dr. A. Karlsen, laufendes Projekt bis 2018

LAYOUT

  • Setzen der Beiträge verschiedener Autoren
  • Tafelbau von Fundzeichnungen
  • Erstellung eines Katalogs
  • grafische Aufarbeitung des Bildmaterials